Other Sections

Killarney House

Anstehende Veranstaltungen

Killarney House

Killarney House Hauptbild

Audio Transcript

Das malerische Killarney Haus und Garten sitzen über den großen Eingang zum Nationalpark gelegen, wie Sie von der Stadt eingeben. Hier finden Sie schöne Wege finden sorgfältig durch gepflegte Gärten Weberei, eine Oase der Ruhe und ein idealer Ausgangspunkt für eine Reise durch die Wunder des Nationalparks.

Die ‚goldenen Tore‘, wobei jede Säule gekrönt mit einer Lampe und Krönchen, wurden ursprünglich als Eingang zum großen Chateaux Stil Haus gebaut von der in der Browne gebaut 1721. Diese leistungsstarke Familie hatte zuvor in Ross Castle am Ufer des Lough Leane lebt. Die Familie hatte sich in Irland gegründet 1559 als Sir Valentine Browne wurde Surveyor General of Ireland ernannt. Sein Enkel, auch genannt Valentine, wurde mit dem Titel Baron von König James gewährt 1. In 1689, Sein Enkel Nikolaus wurde der Titel verliehen, ‚Viscount Kenmare‘ von König James II und in 1801, sie wurde die ‚Grafen von Kenmare‘. Zwischen 1875 and 1880, sie bauten eine große, aus rotem Backstein im Tudor-Stil Villa auf Knockreer Hill mit Blick auf Lough Leane und sie abgerissen alle, aber der Coach House & Stables hier. Traurig, ihre beeindruckende Villa wurde zufällig bei einem Brand zerstört in 1913. Die Familie kehrte in diesem ursprünglichen Standort und verwandelte den Coach House und Stables in das feine Haus, das Sie heute sehen,. Die Brownes lebten hier bis zum Tod des letzten Grafen in den 1950er Jahren.

Nach dem Tod des Grafen, Das Anwesen wurde von der Earl Nichte geerbt; Beatrice Grosvenor. Sie verkaufte die Hälfte des Nachlasses, einschließlich Killarney House und die Seen, an ein amerikanisches Syndikat, die verkaufte es später wieder zu irischen Amerikaner John und Mary McShaine von Philadelphia. John hatte sein Vermögen als Entwickler verdient und hatte den Spitznamen ‚den Mann, Washington Built‘. Eines seiner bekanntesten Bauten ist das berühmte Pentagon Gebäude, das Hauptquartier der US Department of Defense. Die McShaine Familie lebte in diesem Haus seit vielen Jahren, bis nach dem Tod von Mary McShain in 1998 wenn sie begabt das Haus und das Land, den Staat und das Volk von Irland.

Durch die Zeit, die sie in Staatsbesitz kam, Killarney House und seine Gärten waren in schweren baufällig. However, nach folgendem Lobbying in 2014, das Haus und die Gärten unterzog sich einer 7-Millionen-Euro-Renovierung, die sie zu ihrem früheren Glanz zurück. In 2016 Die Gärten wurden für die Öffentlichkeit wieder geöffnet, In dem schönen Hause gefolgt selbst in 2017.

Nach dem Besuch in Killarney House, Ausfahrt durch die Tore und links abbiegen, in Richtung der Mitte der Stadt. Eine kurze Entfernung vom Hause in Richtung der Stadt Killarney, Sie haben eine wunderbare Bronzeskulptur finden, die Johnny O'Leary erinnert, eine der größten traditionellen irischen Musik Spieler Irland. Die lebensgroße Skulptur mit Johnny seinem geliebten Akkordeon zu spielen, wurde von lokalem Mann und O'Leary guten Freund gemacht, Mike Kenny. Durch seinen frühen Teenager, Johnny O'Leary hatte auf eine musikalische Karriere begann, die in zahlreichen Aufnahmen führen würde, Radio- und TV-Auftritte und gewinnen ihm mehrere Auszeichnungen und Preise.

Auf dem Weg in der Stadt könnten Sie auch als jaunting Autos mit ihren "jarvey Fahrern eine Reihe von Pferden und Wagen bekannt sehen. Sie sind seit Generationen Teil der Killarney Tourismus Erfahrung gewesen.

Zurück zur Pistenplan

  • REGISTRIERE DICH FÜR UNSEREN NEWSLETTER,,en,ANMELDEN,,en

    Melde dich unten an, um regelmäßig Neuigkeiten über Killarney zu erhalten,,en,Sie können sich jederzeit abmelden,,en,Bitte abonniere mich auf der Killarney Mailingliste,,en. You can unsubscribe at any time.
    • * Erforderlich
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
X

Contact us

  • Privacy Consent * Erforderlich
    This form collects your data so that the company listed on this page can get back to you in relation to your enquiry. Please see our privacy policy for more information.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.