Covid Hauptmenü

New Road to Brendan College, Dom-Weg, der Bischofspalast und der Ogham Stein

Anstehende Veranstaltungen

New Road to Brendan College, Dom-Weg, der Bischofspalast und der Ogham Stein

New Road to Brendan College, Dom-Weg, der Bischofspalast und das Ogham Stein Hauptbild

Audio Transcript

Wie Sie von der Spitze der High Street gehen und nach unten New Road, Sie biegen Kathedrale Weg links und St. Brendans Seminar auf der linken Seite passieren. Lokal bekannt als ‚The Sem‘, diese Oberschule für Jungs hat einen ausgezeichneten Bildungs- und Sport Rekord. Viele der besten Fußballer der Kerry ging durch seine Türen, ebenso wie der berühmte Schauspieler Michael Fassbender. Das College wurde im neugotischen Stil erbaut, die durch den Einfluss des bekannten Architekten in Killarney während des späten neunzehnten Jahrhunderts populär wurden, A. W. Pugin.

Wie Sie den grünen Kirchen Enklave der Kathedrale Weg weiter nach unten, Sie wird die aktuelle Bischofs Haus und Presbyterium auf der linken Seite passieren, im selben Jahr und Stil wie St. Brendans Seminary gebaut. Sie können auch eine Erinnerung an die antike Vergangenheit entdecken, in Form eines ogham Stein. Dieser 1.4m tall Sandstein trägt eine Reihe von horizontalen Linien, die durch eine vertikale Linie schneiden. Das aus mindestens bis zum fünften Jahrhundert, dies ist eine der frühesten Formen des in Irland offensichtlich zu schreiben und es wird als Ogham Skript bekannt. Zum Lesen der Inschrift, Sie normalerweise im Boden beginnen links und lesen nach oben. Diese Steine ​​tragen in der Regel die Namen von Einzelpersonen, manchmal durch ihre Herkunft oder Stammeszugehörigkeit begleitet. Die Inschrift auf diesem Stein kann auf Son Of Liag übersetzt werden, Son Of Erca. Die Legende sagt, dass Erca der erste Bischof dieser Gegend war und dass er von St ernannt. Patrick selbst im fünften Jahrhundert.

Dies ist nicht die ursprüngliche Einstellung für diesen Stein. Es ist genau Herkunft ist ungewiss, obwohl wird angenommen, ursprünglich wurden im Bett eines Baches in der Gemarkung von Ballyeightragh auf der Dingle-Halbinsel gefunden. Es wurde in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts an den Bischof von Kerry präsentiert und hier in das Seminar bewegt, wo es heute steht als Beweis für die bemerkenswerte alte Kultur von Irland.

Zurück zur Pistenplan

in Verbindung bleiben

#ourkillarney
    X

    Contact us

    • Privacy Consent * Erforderlich
      This form collects your data so that the company listed on this page can get back to you in relation to your enquiry. Please see our privacy policy for more information.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.