Covid Hauptmenü

Spaziergänge & Trails

Anstehende Veranstaltungen

Spaziergänge & Trails

Der Killarney National Park ist eines der schönsten Reservate Irlands. Schroffe Berge ragen über stillen Seen hervor, während die einzige wilde Herde einheimischer Rotwild des Landes durch alte Wälder streift. Ein ausgewiesenes UNESCO-Biosphärenreservat seit 1981, Im Killarney National Park finden Sie einen der wichtigsten Einwohner Irlands. Wenn Sie Lust haben, für einen Tag in die Natur zu fliehen, Es ist der perfekte Ort, um zu gehen. Es ist einfach, hier einen ganzen Tag im Freien zu verbringen, Erkundung der Wanderwege. Von Seeschleifen bis zu Waldspaziergängen gibt es viel zu genießen.

Klicken Sie unten auf die Trails, um weitere Informationen zu erhalten:

Killarney Town Trail & Audioguide

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Straßen von Killarney und wie es zu der pulsierenden Stadt wurde, die es heute ist. Sie können das Audio hören, während Sie sich die Route schlängeln.

Laden Sie die Trails Map herunter

Introduction

Killarney House

St Marys Church of Ireland und das Rathaus

The Great Southern Railway, das Franziskanerkloster und die Red Deer

College Street, Plunkett Straße, Boreencael & Glebe Lane

Main Street

High Street & Lanes

New Road to Brendan College, Dom-Weg, der Bischofspalast und der Ogham Stein

St Mary’s Cathedral

Knockreer zu Mission Road

Der Monsignore Hugh O'Flaherty Monument

Das Royal Fusiliers Cross

Fazit

 

Knockreer Rundweg – Unterer See nach Ross Island

Klasse: Multi Access
Entfernung: 5 km
Zeit: 2 hours

Ausgehend von Killarney House and Gardens, Gehen Sie die lange Allee vom Haus weg, durch das große Tor gehen. Nach kurzer Zeit, Biegen Sie an der Brücke links ab und gehen Sie am Ufer des Flusses Deenagh entlang. Biegen Sie an der zweiten Brücke über den Fluss rechts ab. Folgen Sie dem Pfad und biegen Sie an der nächsten Kreuzung links ab, über das Viehgitter und über die offene Parklandschaft.

Warnung; Vermeiden Sie die Rotwildhirsche während der Brunftzeit (Ende September-Oktober).

Nach ungefaehr 1 km beginnt der Weg mit einem sanften Aufstieg zurück zu kreisen. An der Spitze des Aufstiegs, Überqueren Sie ein anderes Viehgitter, wo sich der Weg abflacht. Nehmen Sie sich Zeit, um die wundervolle Aussicht auf Lough Leane und die MacGillycuddy Reeks zu genießen. Folgen Sie der Straße für weitere 200 m, während sie sanft nach rechts in Richtung Knockreer House and Gardens abfällt. Folgen Sie dem Pfad rechts von der markanten Deenagh Lodge mit Strohdach. Fahren Sie weiter durch die Kreuzung und überqueren Sie zum letzten Mal die Brücke über den Fluss Deenagh, Folgen Sie dem ursprünglichen Weg zurück zum Killarney House.

Ross Island

Klasse: Multi-Access
Entfernung: 3 km
Zeit: 1.5 hours

Das Ross Castle liegt am östlichen Ufer des Lough Leane, mit Blick auf die McGillycuddy Reeks im Hintergrund. Der Parkplatz Ross Castle liegt etwa 2,5 km vom Stadtzentrum von Killarney entfernt am Ende der Ross Road. Eine Broschüre über den Ross Island Mining Trail ist im Castle erhältlich. There are 17 Haltepunkte entlang der Route.

Starten Sie vom Parkplatz und folgen Sie der geteerten Straße rechts am Ross Castle vorbei. Nach 50 m biegen Sie rechts von der Straße ab und folgen Sie dem schmalen Wanderweg, Das bringt Sie ein Stück weiter auf derselben geteerten Straße. Biegen Sie rechts ab und nehmen Sie nach 800 m die linke Gabelung und folgen Sie der Copper Mines-Schleife entlang der Küste. Nach ein paar Minuten kommen Sie zu einer anderen Kreuzung, Biegen Sie links ab. Der Weg beginnt nun wieder in Richtung Start zu führen und führt an Wegen vorbei, die zum Governor's Rock und Library Point abzweigen (Siehe unten). Sie werden schließlich zur letzten Gabelung kommen, was du früher aus der anderen Richtung gesehen hast, Nehmen Sie die linke Gabelung und folgen Sie der geteerten Straße zurück nach Ross Castle.

Bibliothek Punkt
Klasse: Einfach
Entfernung: 5 km
Zeit: 2 hours

Library Point ist eine Kalksteinformation am Ufer des Lough Leane, Ross Island.

Der Weg zum Library Point ist gerade vorbei 2 km von Ross Castle über den direktesten Weg. Es kann auf eine 5 km lange Rückfahrt erweitert werden, indem die Copper Mines-Schleife entweder auf dem Hin- oder Rückweg eingeschlossen wird. Am Library Point selbst, Es gibt eine kurze Schleife um die Landzunge der Halbinsel, wie es entlang einiger Waldwege hoch über dem Seeufer unten verläuft.

Library Point wird so genannt, weil der Kalkstein am Wasserrand erodiert wurde, um ein Muster zu bilden, das Büchern ähnelt, die auf einem Regal gestapelt sind.

From here, Sie können hinüber nach Innisfallen Island schauen, wo es Überreste eines Klosters aus dem 12. Jahrhundert und eines früheren Oratoriums gibt.

Governor's Rock
Klasse: Einfach
Entfernung: 4 km zurück
Zeit: 1.5 hours

Die Governor's Rock-Strecke ist eine ca. 3 km lange Schleife auf Ross Island, die am Ross Castle beginnt und endet und an den Kupferminen vorbeiführt. Die Strecke kann mit dem Library Point Trail kombiniert werden, um die Länge auf über 5 km zu verlängern.

Muckross und Dinis Loop Walk

Klasse: Einfach
Entfernung: 10km Schleife
Zeit: 2 Std

Nehmen Sie die Killarney to Kenmare Road bis zum Haupteingang des Nationalparks. Diese spezielle Tour wird am besten zu Fuß oder mit dem Fahrrad durchgeführt. Besucher werden aufgefordert, in eine Richtung zu reisen, oder Sie können sich dafür entscheiden, teilweise mit dem Auto zu reisen. Die Reise führt Sie direkt durch den Muckross Demesne nach Dinis. Zu den Sehenswürdigkeiten auf dem Weg gehört die Muckross Abbey, Muckross House und Gärten, Colleen Bawn Rock, Brickeen Brücke, Dinis Cottage and Torc Waterfall. Dieses Gebiet hat einige der schönsten und schönsten Landschaften Irlands und bietet einen herrlichen Blick auf das Lake District. Etwa 2 km vom Dinis Cottage entfernt biegen Sie in die öffentliche Hauptstraße ein (Ring of Kerry) für eine kurze Strecke mit dem Fahrrad. Wenn Sie zu Fuß sind, können Sie die Straße überqueren, Gehen Sie ein paar Stufen hinauf und folgen Sie einem schönen Waldwanderweg, der der Straße unten folgt (Dieser Abschnitt ist nicht wirklich für Buggys geeignet, kann aber durchgeführt werden). Ankunft am weltberühmten Torc-Wasserfall. Nach einem Besuch in Torc, Sie können über die Unterführung in der Nähe des Parkplatzes zum Killarney National Park zurückkehren. Dies ist einer der besten Radwege in Irland.

Die Hin- und Rückfahrt vom Stadtzentrum von Killarney und zurück beträgt ungefähr 21 km.

 

 

Arthur Youngs Spaziergang und The Mossy Wood

Arthur Youngs Spaziergang
Klasse: Mäßig
Entfernung: 5.6 km (Vom Muckross House)
Zeit: 2 hours

Dieser Spaziergang führt an der Halbinsel Muckross vorbei, Das ist zwischen Lough Leane und Muckross Lake. Der Walk überquert eine Bruchlinie zwischen Kalkstein (Karbonperiode 280-345 vor Millionen Jahren) und alte rote Sandsteinsubstrate (Devonian 345-395 vor Millionen Jahren). Als Konsequenz, Die Vegetation geht von Eibenwäldern auf Kalksteinfelsen zu Eichenwäldern auf altem rotem Sandstein über.

Beginnen Sie an der Haustür des Muckross House gegenüber den jaunenden Autos; Folgen Sie der Straße von der Vorderseite des Hauses aus etwa 500 m in Richtung Torc. In einer Kurve der Straße beginnt der Weg, angezeigt durch die Steinmarkierung. Gehen Sie durch das Drehkreuz, Überquere das offene Feld und durch den Wald. Wenn Sie die geteerte Dinis Road treffen, Biegen Sie links ab und bleiben Sie ca. 2,5 km auf der Straße, wo Sie rechts auf einen ausgeschilderten Weg abbiegen. Folgen Sie diesem gewundenen Pfad durch Eichenwälder, eine offene Wiese und dann der berühmte Reenadinna Yew Wood (Einer von nur drei in Europa). Nach ca. 1,5 km treffen Sie schließlich wieder auf die geteerte Straße.

In 1776, Der Reiseschriftsteller Arthur Young kehrte nach Muckross House am Ufer des Muckross Lake zurück. In seine Fußstapfen treten, Biegen Sie rechts ab und nach 100 m auf der geteerten Straße, Biegen Sie links ab, gekennzeichnet durch eine Steinnummer „5“. Alternatively, Biegen Sie links ab, wenn Sie zum ersten Mal auf die geteerte Straße treffen, und folgen Sie den Schildern zurück zum Muckross House.

Moosiger Wald
Klasse: Mäßig
Entfernung: 2 km
Zeit: 45 Protokoll

Beginnen Sie an der Haustür des Muckross House gegenüber den jaunenden Autos; Folgen Sie der Straße in Richtung Torc von der Vorderseite des Hauses, Fahren Sie weiter um die Kurve der Straße (Markieren Sie den Beginn von Arthur Youngs Spaziergang) und nach 100m kommen Sie zu einem Pfad auf der rechten Seite am Muckross Lake; Dies ist der Beginn des Mossy Woods Walk. Es nimmt den südlichen Teil der Muckross-Halbinsel ein und kann unter Fuß ziemlich rau sein. Es besteht aus kohlenstoffhaltigem Kalkstein und trägt ein Gebiet aus natürlichem Eibenholz, Föhre, Erdbeerbäume (Arbutus unedo), Moose und Farne, unter vielen anderen.

Folgen Sie diesem Pfad am Muckross Lake. Nehmen Sie nach 200 m die linke Gabelung und folgen Sie dem Seeufer weiter. Nach etwas mehr als einem Kilometer treffen Sie auf die geteerte Dinis Road. Biegen Sie rechts ab und folgen Sie der geteerten Straße; Das Gelände wird sich öffnen, mit Bog Myrtle zu Ihrer Rechten und sumpfigen Erlenbäumen zu Ihrer Linken. Nach 500m, Biegen Sie rechts auf einen schmalen Pfad ab und nach 20 m wieder einige raue Stufen nach rechts. Biegen Sie links ab, wenn Sie eine T-Kreuzung erreichen, und Sie kehren zum Muckross House zurück.

Torc

Der Berg Torc ist ein äußerst beliebter und landschaftlich reizvoller Aufstieg. Der Wanderweg zum Gipfel des Torc Mountain (535m) bietet einen spektakulären Blick auf die Stadt Killarney und die Seen, Muckross House, der Killarney National Park und der Stinkt nach McGillicuddy. Obwohl der Gipfel 525 m hoch ist, Diese Wanderung ist sehr beliebt, da sie aufgrund der freien Wege und Holzschwellen am Berg für fast jeden zugänglich ist. Wenn Sie dies versuchen, achten Sie darauf, dass die Schwellen an einigen Stellen über einem Fuß über dem Boden liegen und bei Nässe etwas rutschig sein können.

Torc Mountain
Klasse: Sehr schwierig
Entfernung: 7.5 km
Zeit: 2 hours

Von Killarney auf der N71 nach Kenmare, Nehmen Sie die erste Straße links, 400 m nach dem Haupteingang zum Muckross House, folgen Sie für ungefähr 1.7 km zum Parkplatz Upper Torc. Alternatively, Wenn Sie auf der N71 weiterfahren, gelangen Sie zum Parkplatz Torc Waterfall.

Dies ist eine sehr beliebte und landschaftlich reizvolle Wanderroute zum Gipfel des Torc Mountain (535m) mit spektakulärem Blick auf den Killarney National Park und die McGillicuddy's Reeks. Es ist nur für Wanderer mit angemessener Fitness geeignet und besteht aus Waldwegen, Promenade, Steinstufen, mit gelegentlich schlammigen, teilweise felsiger und unebener Boden.

Biegen Sie beim Verlassen des Parkplatzes links ab und folgen Sie der Old Kenmare Road, durch die Barriere, über die Brücke, Biegen Sie an der Kreuzung links ab. Ein kurzes Stück nachdem der Weg den Wald verlassen hat, Auf der rechten Seite sehen Sie ein Schild für den Torc-Bergweg, der Sie zum Gipfel führt.

Torc – lokal bekannt als Cardiac Steps Huntsman's Hill (Rote Spur)
Klasse: Anstrengend
Entfernung: 3.5 km
Zeit: 2 Stunde

Einheimische starten auf dem kleinen Parkplatz an der N71, 400Ich bin rechts am Hauptparkplatz Torc Waterfall vorbei. Überquere die Straße (Vorsicht vor dem Verkehr) und folgen Sie dem Weg nach rechts. Folgen Sie diesem rollenden Pfad für ungefähr 5 Minuten und achten Sie auf das Schild auf der linken Seite, Das markiert den Beginn der steilen Felsstufen.

Alternatively, Eine kleine Fahrt weiter entlang der N71 befindet sich der Parkplatz Dinis. Gehen Sie über die N71 und folgen Sie dem Wanderweg für 1 Minute und nehmen Sie den Weg rechts die steile Felsentreppe hinauf.

Warnung: Die Torc-Schritte sind nichts für schwache Nerven und lassen Ihr Herz in kürzester Zeit rasen. Ebenfalls, Die Oberfläche ist sehr rau, uneben und manchmal schlammig.

Es ist ein Rundgang, das geht die steilen Stufen hinauf, Konturen Torc Mountain Ost, Dann steigt er ab und verläuft parallel zur N71 zurück zu beiden Parkplätzen.

Torc-Schleife (Gelbe Spur)
Klasse: Mäßig
Entfernung: 1.5 km
Zeit: 40 Protokoll

Von Killarney auf der N71 nach Kenmare, Biegen Sie 400 m nach dem Haupteingang des Muckross House links ab, folgen Sie für ungefähr 1.7 km bis zum Parkplatz Upper Torc. Alternatively, Wenn Sie auf der N71 weiterfahren, gelangen Sie zum Parkplatz Torc Waterfall.

Vom Parkplatz Torc Waterfall, Folgen Sie den gelben Pfeilen und Schildern zum Torc-Wasserfall. Nachdem Sie das Ambiente genossen haben, Fahren Sie die Stufen nach den Wasserfällen hinauf, bis Sie zu einer T-Kreuzung kommen. Biegen Sie rechts ab und überqueren Sie die Brücke über den Owengarriff River, direkt über den Wasserfällen. Folgen Sie dem Weg nach oben und biegen Sie rechts ab. Dies steigt für einige Entfernung ab, bevor Sie die N71 zu einem kleinen Parkplatz überqueren müssen. Fahren Sie über den Parkplatz hinaus weiter und folgen Sie dem Weg bis zum Parkplatz Torc Waterfall, Folgen Sie dabei den gelben Pfeilen, die diesen Weg markieren.

Torc-Schleife (Blaue Spur)
Klasse: Mäßig
Entfernung: 2.5 km
Zeit: 1 Stunde

Vom Parkplatz Torc Waterfall, Folgen Sie den blauen Pfeilen und Schildern bis zum Wasserfall. Nachdem Sie das Ambiente genossen haben, Fahren Sie die Stufen nach den Wasserfällen hinauf, bis Sie zu einer T-Kreuzung kommen. Biegen Sie links ab und fahren Sie weiter nach oben und dann rechts, vorbei am Parkplatz Upper Torc. Durch die Barriere gehen, Überqueren Sie die Brücke und biegen Sie rechts ab. Dies steigt für einige Entfernung ab, bevor Sie die N71 zu einem kleinen Parkplatz überqueren müssen. Fahren Sie weiter durch den Parkplatz und folgen Sie dem Weg zurück zum Parkplatz Torc Waterfall, Folgen Sie dabei den blauen Pfeilen, die diesen Pfad markieren.

 

The Blue Pool

Klasse: Einfach
Entfernung: 3km
Zeit: 40Mindest

The Blue Pool is one of the best kept secrets in Killarney! You have two choices of walk on these enchanting sheltered woodland tracks, shared with flowing rivers and an ever peaceful energy. The smaller shorter loop has visually impaired trail with an audio tape available at Muckross House as is a trail leaflet.

Both trails lead to The Blue Pool which is sign posted along the route. The Pool is most unusual in its vibrant green/ blue colour and is sure to captivate its audience. Don’t forget to bring the camera as you will most definitely want to look back at your moments at the pool!

Old Kenmare Road

Klasse: Anstrengend
Entfernung: 7 km
Zeit: 2 hours

Die Old Kenmare Road ist ein malerischer Pfad, der sich durch das Hochland des Killarney National Park schlängelt und Teil des Fernwanderwegs Kerry Way ist. Die offizielle erste Etappe des Kerry Way führt von Killarney Town zum Torc Waterfall. Der hier behandelte Abschnitt beginnt am Parkplatz Upper Torc.

Von Killarney auf der N71 nach Kenmare, Nehmen Sie die erste Straße links, 400 m nach dem Haupteingang zum Muckross House (Old Kenmare Road), folgen Sie für ungefähr 1.7 km zum Parkplatz Upper Torc.

Biegen Sie beim Verlassen des Parkplatzes links ab und folgen Sie der Old Kenmare Road, durch die Barriere. Überqueren Sie die Holzbrücke über den Owengarrif River und biegen Sie sofort links ab. Danach, Es gibt nur sehr wenige Entscheidungen darüber, in welche Richtung der Weg gehen soll, da der Weg ziemlich klar und durchgehend leicht zu befolgen ist. Es ist nur für Wanderer und besteht aus Waldwegen, Promenade, Fluss Sprungbrett, mit gelegentlich schlammigen, teilweise felsiger und unebener Boden.

Ein scharfer Abstieg entlang eines Schotterweges bringt Sie an den Punkt, an dem Sie wieder auf die öffentliche Straße treffen. From here, Sie können entweder links abbiegen und der Old Kenmare Road bis nach Kenmare folgen (10 km), oder biegen Sie rechts ab und kehren Sie zur Derrycunnihy-Kirche auf der N71 zurück (600 m). Der Parkplatz hier ist ein guter Ort, um ein zweites Auto zu verlassen.

Eine andere Möglichkeit, den Weg zu verlängern, besteht darin, dem Pfad zu folgen (Beschildert) gegenüber der Derrycunnihy-Kirche, bekannt als der Massenpfad, zu Lord Brandon's Cottage (Wo in den Sommermonaten Erfrischungen erhältlich sind) und fahren Sie mit dem Boot zurück nach Ross Castle

Killegy Woods und Queen’s Drive

Klasse: Mäßig
Entfernung: 3 km
Zeit: 1 Stunde

Auf der Hauptstraße N71 Killarney zur Kenmare Road, Biegen Sie unmittelbar nach dem Eingang zum Muckross Park Hotel links ab. Nach ca. 200m, ist der Eingang zu den Blue Pool Nature Trails; Es gibt etwas Platz zum Parken. Achten Sie darauf, den Eingang nicht zu blockieren. Möglicherweise können Sie auch auf der anderen Straßenseite gegenüber dem Eingang parken. Wie Sie parken, schau über die Straße, da es eine gute Chance gibt, dass Sie einheimische Rotwild entdecken.

Vom Parkplatz, Folgen Sie der Mangerton Road noch einige hundert Meter, bis die Straße scharf links abbiegt. An dieser Kurve in der Straße, Auf der rechten Seite sehen Sie eine Nebenstraße, die in die Bäume führt. Es gibt ein Schild mit der Aufschrift, ‘Nur Fußgängerzugang’. Dies ist der Einstiegspunkt des Queens Drive. Fahren Sie weiter durch die Barriere und nehmen Sie die linke Gabelung den Weg hinauf. An der nächsten Kreuzung, Nehmen Sie die rechte Gabelung und steigen Sie den Hügel hinunter. Biegen Sie unten rechts ab und kehren Sie zum Start zurück. Dies ist ein Waldweg, das ist gelegentlich in Teilen schlammig.

Upper Lake und Killegy Woods

Massenpfad; Derrycunnihy Kirche zu Lord Brandon's Cottage.

Klasse: Anstrengend
Entfernung: 4 km in eine Richtung
Zeit: 1.5 hours

Das Hotel liegt etwa 12 km südlich von Killarney an der Hauptstraße N71 Kenmare Road, Die Derrycunnihy-Kirche befindet sich in der Nähe einer Brücke, die den Fluss Galway überquert. Der Weg ist Teil der Fernwanderroute Kerry Way. Der Start ist auf der anderen Straßenseite vom Parkplatz, wo die Holzstufen und die Promenade in den Wald hinuntersteigen. Der Weg schlängelt sich durch Eichenwälder, Überqueren Sie einige Bäche auf dem Weg. Wie Sie weiter absteigen, Achten Sie auf einige verlassene Ruinen zu Ihrer Rechten inmitten des Waldes. An dieser Stelle biegen Sie links ab auf den breiteren Pfad, der der Hauptweg zu Lord Brandon's Cottage ist (oder der Massenpfad, wie er auch genannt wird). Alternatively, Biegen Sie rechts ab, wenn Sie Derrycunnihy Cascade sehen möchten. Nach ein paar hundert Metern, Sie erreichen den Aussichtspunkt für die Kaskade. Wenn Sie sich entscheiden, nach links in Richtung Lord Brandon zu biegen, Sie können sich auf die Aussicht auf die Berge freuen, während Sie den Ufern des Oberen Sees folgen. Achten Sie auf Einblicke in den schwer fassbaren Weißschwanz-Seeadler. Während des Sommers, In Lord Brandon gibt es ein Café, in dem Erfrischungen serviert werden. Es ist möglich, nach Killarney zurückzukehren (Ross Castle) per Boot von hier.

Warnung; Diese Route ist nur für Wanderer gedacht, da sie unter den Füßen rau ist und im Winter zu Überschwemmungen neigt.

Mangerton

Klasse: Schwer
Entfernung: 10km
Zeit: 5 hours

Mangerton Mountain ist ein gemäßigter 4 to 5 Stunde Stunde (10 km) Wanderweg zum Gipfel des Mangerton (839m) Genießen Sie den wunderschönen Devils Punchbowl See in der Nähe des Gipfels und passieren Sie das Tooreencormick Battle Field Site in der Nähe von Killarney. Es ist ein relativ sanfter Aufstieg zum Gipfel und sollte für die meisten vernünftigen Fitnessspieler kein Problem sein. Es ist einer der zugänglichsten Berge über 800 m in Irland. Die Wanderung bietet einen spektakulären Blick auf das Punchbowl des Teufels, MacGillycuddy’s Reeks, Pferde Glen, Killarney National Park und an einem guten Tag südwestlich nach Kenmare Bay. Mangerton Mountain kann nur in der Spitze sein 30 Der höchste Berg Irlands, aber das Gebiet der Südhänge der Berge bildet ein riesiges Plateau, Eines der ausgedehntesten Gebiete der Bergwildnis in Irland, das sich 13 km von Killarney bis Kenmare erstreckt

 

 

Covid

in Verbindung bleiben

#ourkillarney
    X

    Contact us

    • Privacy Consent * Erforderlich
      This form collects your data so that the company listed on this page can get back to you in relation to your enquiry. Please see our privacy policy for more information.
    • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.